adventureproject.de
events
off-road
intern



aaaa


zurück | '80 | '82 | '84 | '86 | '88 | '90 | '91 | '95 | '97 | '00

Camel Trophy '84 - Brasilien
Gewinner: Italien (M.Lavei/A.Redaelli)
Die Camel Trophy 1984 führte die Rekordanzahl von 12 Mannschaften - einschließlich des Neuankömmlings Belgien - zum fünfjährigen Jubiläum zurück in das Amazonasgebiet auf den Transamazonica-Highway in Brasilien. Diesmal führte die Route durch dichten Regenwald, behindert durch Schlechtwetter und weggeschwemmte Brücken mußten die Mannschaften die Strecke zwischen Santarem und Manaus bewältigen, wobei sowohl die Geschicklichkeit der Mannschaften als auch die ihrer Land Rover 110s zählte.

Camel Trophy '86 - Australien
Gewinner: Frankreich (J.Mambre/M.Courvallet)
Auszeichnung für Team Spirit: Australien (G.Jones/R.Begg)
Die Bedingungen der Camel Trophy '86 waren für die 14 Mannschaften ein absoluter Gegensatz zu früheren Veranstaltungen, da die Mannschaften 3218 km quer durch die australische Wildnis zu bewältigen hatten.
Von Cooktown, mit Blick auf das Große Barrier-Riff, bis zum ausgestorbenen Hinterland von Darwin, fuhren die Mannschaften im Konvoi durchschnittlich 247 km pro Tag und bewältigten die Strecke in 13 Tagen. Die französische Mannschaft, die zum ersten Mal teilnahm, wurde Sieger der erstmals in Australien stattfindenden Veranstaltung.
Der Buchtipp zur
Camel Trophy

"ONE LIVE - LIVE IT" - 20 Jahre Camel Trophy



Info
>kaufen<
(Amazon)

Dieses Buch erzählt die Geschichte der Camel Trophy vom Beginn 1980 bis zur letzten Trophy in der Südsee im Jahr 2000. Jede einzelne Veranstaltung wird mit vielen, ausschliesslich farbigen Bildern beschrieben. Dieses Buch ist ein Muß für jeden, der den Spirit der Camel Trophy nachempfinden möchte.

...mehr Empfehlungen rund um die Camel Trophy

- WERBUNG -
Reiseberichte zur Camel Trophy

National Selection der Camel Trophy 2000

Die National Selection der Camel Trophy Tonga Samoa 2000 fand im März 2000 auf den Kapverdischen Inseln statt. ...mehr

© adventureproject.de 2002 - 2009 | this site is powered by perlunity.de